connecting for success


Das European Business Forum (EBF) ist die Plattform der BASF, bei der Führungskräfte aus dem europäischen Marketing und Vertrieb aller Sparten des Konzerns zusammen kommen. Zielsetzung des Veranstaltungsformates ist es, für das Top-Management die Möglichkeit zu bieten, sich fachlich auszutauschen, neue Ideen für das eigene Tagesgeschäft zu generieren und das Netzwerk zu pflegen. Wir waren sowohl für die konzeptionelle als auch organisatorische Planung und Umsetzung zuständig.

Das EBF begann bereits am Vorabend mit einem besonderen Kochevent, nämlich einer BBQ-Akademie mit dem Grillweltmeister Robert Meyer. Die Teilnehmer erlebten bei der intensiven Zusammenarbeit am Grill hautnah, was „connecting for success“ bedeutet. Kontrastierend dazu startete das Businessforum am nächsten Morgen buchstäblich mit „Abstand“. Den Teilnehmern wurden in einem Theatersaal auseinander liegende Plätze zugewiesen, um die Distanzen im Tagesgeschäft zu versinnbildlichen. Nach der Begrüßung durch den Vorstand sollten alle Teilnehmer auf der Bühne zusammenkommen – ein klares Signal: Alle Vertreter des Managements sind Akteure eines erfolgreichen Ensembles. Als emotionaler Schlussakt eines fruchtbaren Workshops öffnete sich der Bühnenvorhang, auf den Zuschauerplätzen spendeten Komparsen Applaus und bildeten aus den Logos der einzelnen Sparten das Keyvisual „connecting for success“.