Das Leben ist eine Bühne…


„Das Leben ist eine Bühne, auf der wir uns beweisen müssen …“ Um diese Leitidee dreht sich alles im TV-Debüt des Webhosting-Spezialisten STRATO. Als eines der größten Webhosting-Unternehmen Europas bietet die Telekom-Tochter “seit Anbeginn des Internets” alles für die eigene Bühne im Netz – von Domains, E-Mail- und Homepage-Paketen für Privat- und Firmen-Kunden, Online-Speicher, Webshops und Servern. Um die Bekanntheit der Marke STRATO auszubauen und neue Kundengruppen zu erschließen, haben wir einen Vignetten-Spot konzipiert, der ab Dezember 2012 als 20- und 30-Sekünder auf allen reichweitenstarken TV-Sendern zu sehen war und zum Jahreswechsel auch in der Heimatstadt von STRATO beim Public Event auf der Berliner Sylvester-Meile ausgestrahlt wurde.

„Gerade wenn ich die Marke vielleicht noch nicht kenne, geht es ja zunächst einmal um deren Haltung und das Versprechen, das die Marke mir gegenüber als Kunde abgibt. Die TV-Kampagne basiert deshalb auf einem starken, emotionalen Insight: Im digitalen Zeitalter müssen wir uns nicht mehr nur auf den kleinen und großen realen Bühnen des Lebens beweisen. Vielmehr möchten wir auch auf der virtuellen Weltbühne eindrucksvoll unsere Meinung kundtun, verkaufen, begeistern und andere erreichen. Und genau dafür liefert STRATO die passenden Angebote“, erläutert Projektleiter Jan Berndt die gemeinsame Grundidee aller STRATO-Produkte.

Kreatives Sprungbrett für den Spot bildete ein Strategie-Workshop, in dessen Zuge wir gemeinsam mit STRATO u.a. die Kernwerte und Differenzierungspotentiale der Marke identifiziert haben.
Produziert wurde der Spot in Zusammenarbeit mit MR. BOB Films aus Berlin unter Leitung von Regisseur Florian Meimberg. Außerdem steuerte Newcomer Finn Martin seine aktuelle Single „Change“ zum TV-Spot bei.