7 AKTUELLE EMPFEHLUNGEN FÜR

DESTINATIONSMARKEN

HEUTE INSPIRIEREN,

MORGEN BEGRÜßEN.

Destinationsmarken müssen derzeit mehr als je zuvor herausstechen, sich differenzieren und neu erfinden. Doch wie? Mit unseren 7 Tipps für die erfolgreiche Tourismuskommunikation möchten wir Sie inspirieren und Ihnen dabei helfen, Ihre bestehende Kommunikationsstrategie zu reflektieren. Mit dem Ziel: Gäste für Ihre Destination zu begeistern. Getreu dem Motto: Heute inspirieren, morgen begrüßen!

1.

ALLES ÄNDERT SICH,

DOCH NICHTS HAT SICH VERÄNDERT.

Ihre Gäste sind und bleiben das Wichtigste. Folgen Sie Ihrer Leidenschaft: Gäste glücklich machen. So können Sie einen ganz besonderen Reiseanlass bieten. Bei all den Herausforderungen bleibt dies der zentrale Fokus.

2.

DOCH:

DIE BEDÜRFNISSE IHRER GÄSTE SIND ANDERS ALS ZUVOR.

Wer nicht kommuniziert lässt Raum für Spekulationen. Deshalb: Erzählen Sie Ihren Gästen, was sie jetzt erleben können. Nicht, was nicht möglich ist. Berücksichtigen Sie die veränderten Bedürfnisse sowohl in der Kommunikation als auch in der Angebotserstellung. Und ganz wichtig: Halten Sie Ihre Gäste auf dem Laufenden.

Lesen Sie mehr zu bedürfnisorientierter Kommunikation in unserem Whitepaper.

3.

IDEE SCHLÄGT BUDGET.

Kleinere Destinationen haben nicht die Mittel, die den großen, bekannten Destinationsmarken bereit stehen. Deshalb ist aktuell mehr Kreativität denn je gefragt und kreative Ideen ziehen Aufmerksamkeit auf sich. Was können Sie jetzt in Ihrem Ort oder Ihrer Region zum echten Abenteuer machen? Welche Aspekte eignen sich für eine Heldentat? Wie lässt sich diese jeweilige Facette ausbauen? Werden Sie kreativ!

4.

Zusammen sind sie

LAUTER UND STÄRKER.

Wir alle teilen derzeit die gleichen Sorgen. Um als Gewinner aus der Krise hervorzugehen, braucht es neue, starke Partner. Deshalb: Schliessen Sie jetzt Partnerschaften und Kooperationen, über die Sie vorher schon nachdachten oder noch nie nachgedacht haben. In diesen Zeiten können selbst Wettbewerber zu Partnern werden.

5.

ENTWICKELN SIE NEUES UND

ERZÄHLEN SIE DARÜBER.

Jetzt ist die Zeit, Bestehendes zu hinterfragen. Nutzen Sie die außergewöhnliche Situation zum Andersdenken und erzählen Sie darüber. Gute Geschichten bestechen nicht durch Perfektion, sondern durch Leidenschaft. So manch ein Versuch ist schon durchaus erzählenswert. Auch wenn es nicht zur Realisation kommt. Sie zeigen Haltung! Das wird immer wichtiger, denn mehr und mehr Menschen legen Wert auf eine gute, verantwortungsvolle Haltung - ob bei Handelsmarken oder bei Destinationen.

6.

BEWEGEN SIE GROßES IN KLEINEN SCHRITTEN.

Digitalisieren Sie jetzt.

Viele Probleme muss man nicht alleine lösen. Die Digitalisierung stellt die meisten Destinationen vor große Herausforderungen. Ein strukturiertes Vorgehen mit Weitblick und kompetente Partner bieten eine riesen Erleichterung. Mit dem staatlichen Förderprogramm go-digital und uns, als autorisiertes Beratungsunternehmen, können Sie Ihr Digitalprojekt staatlich fördern lassen: Sie sparen 50% der Projektkosten! Bewegen Sie Großes in kleinen Schritten und lassen Sie Ihr Projekt jetzt fördern.

7.

hören sie bewusst zu

UND SEIEN SIE FLEXIBEL.

Angesichts der aktuellen Situation ist es von entscheidender Bedeutung, die Kampagnen-Performance zu überwachen und den Kontext und die Tonalität Ihrer Marketingbotschaften ständig neu zu bewerten. Seien Sie bereit, Ihr Angebot für bestimmte Momente neu zu erfinden, und passen Sie sich an, um Kunden auf Ihrer Website zu halten. Flexibel zu bleiben ist der Schlüssel in diesen Zeiten des Wandels, um mit Kunden in Verbindung zu bleiben und in jedem dieser wichtigen saisonalen Momente auf ihre spezifischen Bedürfnisse einzugehen.

Wanderung-Destination

ANGEBOT

FÜR UNSERE REGION.

Wissen Sie schon, womit Sie anfangen?
Falls nicht, helfen wir Ihnen gerne: Mit unserem CX-Check versprechen wir Ihnen Klarheit für die nächsten Schritte zur erfolgsversprechenden Tourismuskommunikation. Bei CONCEPT X trifft Strategie auf Kreativität mit einer geballten Ladung Erfahrung und Know-how im Destinationbranding und im Tourismusmarketing.

IHR TOURISMUSMARKETING
CX-CHECK:

  • Kostenloses Erstgespräch zu Ihrer aktuellen Kommunikation
  • Gemeinsamer Ideen- & Inspirationsaustausch
  • Struktur für ein erfolgsversprechendes Vorgehen

DIGITALPROJEKTE FÖRDERN LASSEN.

MIT GO-DIGITAL!

Ob Website, Online Marketing oder Social Media Strategie: Bauen Sie Ihr Online Marketing aus und erreichen Sie Gäste vermehrt online. Lassen Sie sich vom Staat fördern und sparen Sie bis zu 16.500 €.

WIR BERATEN SIE GERNE!

IHRE ANSPRECHPARTNERINNEN

desiree-biegel-2

 

Desiree Biegel
managing partner

+49 (0)261 973299-17
d.biegel@conceptx.de

tessa-vogel

 

Tessa Vogel
brand consultant

+49 (0)261 973299-16
t.vogel@conceptx.de